Strict Standards: Non-static method utf_normalizer::nfc() should not be called statically in /www/htdocs/w00ead4c/forum/includes/utf/utf_tools.php on line 1804
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/session.php on line 1038: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/utf/utf_tools.php:1804)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/session.php on line 1038: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/utf/utf_tools.php:1804)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/session.php on line 1038: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/utf/utf_tools.php:1804)

Strict Standards: Non-static method utf_normalizer::nfc() should not be called statically in /www/htdocs/w00ead4c/forum/includes/utf/utf_tools.php on line 1804

Strict Standards: Non-static method utf_normalizer::nfc() should not be called statically in /www/htdocs/w00ead4c/forum/includes/utf/utf_tools.php on line 1804

Strict Standards: Non-static method utf_normalizer::nfc() should not be called statically in /www/htdocs/w00ead4c/forum/includes/utf/utf_tools.php on line 1804
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4770: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/utf/utf_tools.php:1804)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4772: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/utf/utf_tools.php:1804)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4773: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/utf/utf_tools.php:1804)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4774: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/utf/utf_tools.php:1804)
Meine etwas komplizierte Story : Den bzw. die Ex zurückgewinnen • Ex Partner zurück Forum und Community

  • Advertisement

Kostenlose Ex zurück eBook's Download's

Meine etwas komplizierte Story

Hier diskutieren wir das Thema "Wie kann ich meine bzw. meinen Ex zurückgewinnen?".

Meine etwas komplizierte Story

Beitragvon Philiqq » Do 13. Okt 2016, 17:03

Hallo Leute
Ich entschuldige mich gleich am Anfang für mögliche Rechtschreibfehler (achte da leider nie ganz so viel drauf das alles fehlerfrei ist :) )
Also Vorgeschichte war so: Ich war letztes Jahr im April mit meiner Ex für 5 Monate zusammen. Dazu sei gesagt wir beide waren eig sehr unerfahren und für beide war es sozusagen die erste Beziehung. Zu Bruch is es damals gegangen das mich so etwas sehr gestört hat und zwar wir haben uns ständig nur im Freundeskreis getroffen und hatten wenig Zeit für uns, hatte ihr ein oder zweimal geschrieben das mich das stören würde, doch hab selber nicht dafür gesorgt das es auch so ist. Also hab ich mich immer mehr distanziert anstatt mit ihr zu reden und bin ihr eigentlich ziemlich aus dem Weg gegangen. Worauf hin sie Schluss gemacht hat und wir aber ansich im Guten auseinander gegangen sind. Damals hat mich das nicht so gestört da ich dachte ja gut kann man nichts machen.

Danach hatten wir Recht wenig Kontakt weil ich sie daduch sehr verletzt hatte. Dazu sei gesagt wir hatten den gleichen Freundeskreis und es war immer Recht komisch so das ich teilweise auch was mit komplett anderen Freunden unternommen hab als mit dem üblichen Freundeskreis.

dann hatte ich dieses Jahr eine Beziehung im Jänner die 3 Monate hielt. Sie war jedoch was Beziehungen anging wesentlich mehr erfahren und ich habe viele Erfahrungen gesammelt mit ihr aber wir haben uns einfach nicht wirklich verstanden und waren oft anderer Meinung also machte ich dann den Schlussstrich.

Seit ca 4 Monaten mache ich wieder regelmäßig was mit dem Freundeskreis wieder wo auch meine Ex Freundin dabei ist. Es gab dann so Momente wo wir wieder mehr geredet haben miteinander und uns Recht gut vertanden haben. Und da merkte ich eigentlich erst das Sie ein Mensch sei mit dem ich mich mehr als gut verstehe und es auch alles passt. Und dann hab ich mich in Sie wieder verliebt (besser gesagt wirklich verliebt, da ich damals nicht annähernd so arge Gefühle hatte wie jetzt) hab ihr das auch mehr oder weniger gesagt und Sie war der Meinung das sie nicht wirklich weiß ob sie sich noch etwas vorstellen könnte. Ich muss ehrlich sagen ich versuch das jetzt irgendwie so nachvollziehbar wie möglich zu erklären. Ich bin jemand der große Angst vor Enttäuschungen hat (liegt wsl daran das ich das oft wurde) und somit bin Ich ziemlich schüchtern und vorallem zurückhaltend und genau das is der springende Punkt der ihr fehlte, dieses Initiative ergreifen. Problem zwei war, 3 Freunde sie und ich waren im Urlaub gemeinsam das ist ca 1 Monat her, da war Sie eben auch noch der Meinung das sie nicht wirklich weiß was sie will. Jedoch ein "guter" Freund von mir wollte zu dem Zeitpunkt auch was von ihr und ist die ganze Zeit wie ein Schoßhund an ihr gepickt und ka sie hat das nicht so gestört weil sie in ihm nen guten Freund sah. Dann waren wir am Abend fort und so ein Typ von dort ist zu uns gekommen und hat sich ziemlich an meine Ex rangeschmissen ich hatte das nur flüchtig bemerkt da ein Freund gerade Stress mit den Einwohnern dort hatte und ich das dort klären musste. ich war ziemlich haas auf sie und hab das meinen besten Freund erzählt, der ist daraufhin zu ihr gegangen und hat sie angeschrien das Sie mir keine Hoffung machen soll wenn sie eh mit anderen flirtet usw. Dann ist das ganze ein wenig eskaliert und sie ist weggerannt. Wir haben sie alle gesucht und dann haben alle mit Ihr geredet außer ich, bin ein wenig weiter weggessesen weil ich das einfach in dem Moment nicht wirklich verkraftet hab was passiert ist. Am nächsten Tag am Strand forderte Sie mich zu einem Gespräch auf, was los sei unsw. Da hab ich ihr alles gesagt was ich wirklich fühlte für sie und wieso und weshalb alles. Sie hat mir dann gesagt das sie Angst das es wieder so sei wie damals und sie nicht so von mir diese Initiative bekommt. Ich hab versucht ihr irgendwie die Angst mit Worten zu nehmen aber es hat nichts gebracht wirklich. Und dann sind wir in eine andere Bucht gegangen auf einem Steg und haben dann generell über viele Sachen geredet wo wir viel lachen mussten und dann nahm sie meine Hände und hat sie um sich gegeben. (war einfach das beste Gefühl was ich je hatte). und im Endeffekt bin ich eigentlich ein Idiot weil ich nie wirklich die Initiative ergriffen hab weil ich einfach soviel Angst hatte davor das es nicht klappt oder Angst das der andere eher landen würde. Und ich wollte erst wirklich ihr Gefühle zeigen wenn ich sozusagen wieder mit ihr zusammen bin weil dann hätte ich gewusst das sie das auch will. Ich bin was das angeht leider ein echt komischer ängstlicher Mensch.

Nach dem Urlaub war es immer wieder ein hin und her endlose Tage mit Sprachnachrichten und weiß Gott nicht was alles ohne einer wirklichen Entscheidung, dazu sei auch gesagt das sie ein sehr komplizierter Mensch ist der nicht wirklich weiß was er will. Vor kurzem ist Sie dann zu dem fixen entschluss gekommen das es für sie mit Freundschaft zwischen uns passt wie es ist und sie jetzt eigentlich lieber single sei und Erfahrungen sammeln möchte (Wobei das gelogen war da ich von nem Freund gehört habe das sie trotzdem irgendwie gerne eine Beziehung hätte). Daraufhin wollte ich den Kontakt abbrechen hab das aber lediglich nur für glaube 3 Tage geschafft und dann hab ich mich wieder bei ihr gemeldet. Wir unternehmen jetzt wieder regelmäßig in der Freundesgruppe etwas und Sie weiß halt immernoch das ich aufjedenfall etwas von ihr möchte weil sie mir immer ansieht wenn wir unterwegs sind das es mir irgendwo nicht gut geht bei dem ganzen. Ich bin einfach planlos was ich jetzt noch wirklich machen kann um das zu retten, wie gesagt es zieht sich schon über mehrere Monate raus und ich bin selbst nach so viel Enttäuschung immernoch bereit für sie zu kämpfen.
Ich hoffe ich konnte das halbwegs klar hier schildern und möchte mich nochmals entschuldigen für mögliche Rechtschreibfehler
Philiqq
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 13. Okt 2016, 16:13

Re: Meine etwas komplizierte Story

Beitragvon Gregor » Di 8. Nov 2016, 06:55

Ohne Kontaktsperre wird es nichts. Ist zwar schwer durchzuhalten, aber gerade das macht es so effektiv, weil sie Dich dann auch stärker vermissen wird. Wenn Du Dich mit einer Freundschaft einverstanden gibst, dann wirst Du 1. für selbstverständlich gehalten und 2. wird sie ja doch immer vermuten, dass Du mehr willst.

Schau mal hier für einpaar weitere Tipps und wie gesagt, Kontaktsperre ist auf jeden Fall Pflicht. Sie soll auf Dich zukommen, nicht umgekehrt.
Gregor
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 00:56


Zurück zu Den bzw. die Ex zurückgewinnen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste

cron