Strict Standards: Non-static method utf_normalizer::nfc() should not be called statically in /www/htdocs/w00ead4c/forum/includes/utf/utf_tools.php on line 1804
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/session.php on line 1038: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/utf/utf_tools.php:1804)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/session.php on line 1038: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/utf/utf_tools.php:1804)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/session.php on line 1038: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/utf/utf_tools.php:1804)

Strict Standards: Non-static method utf_normalizer::nfc() should not be called statically in /www/htdocs/w00ead4c/forum/includes/utf/utf_tools.php on line 1804
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4770: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/utf/utf_tools.php:1804)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4772: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/utf/utf_tools.php:1804)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4773: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/utf/utf_tools.php:1804)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4774: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/utf/utf_tools.php:1804)
Bitte um Hilfe, meine Geschichte : Den bzw. die Ex zurückgewinnen • Ex Partner zurück Forum und Community

  • Advertisement

Kostenlose Ex zurück eBook's Download's

Bitte um Hilfe, meine Geschichte

Hier diskutieren wir das Thema "Wie kann ich meine bzw. meinen Ex zurückgewinnen?".

Bitte um Hilfe, meine Geschichte

Beitragvon eproductions » Sa 6. Mai 2017, 17:38

Guten Tag
Ich habe mich schon in das Ex zurück Soforthilfepaket eingelesen, bin mir jedoch unsicher ob ich das genau so machen sollte wie beschrieben oder ob in meinem Fall kleine Abweichungen besser wären. Weil mir meine Ex immer noch extrem viel bedeutet und ich sie unbedingt zurück haben will, ist es mir sehr wichtig das ich alles richtig mache und mir mit meinen Handlungen die besten Chancen erarbeite sie bald wider als meine Freundin bezeichnen zu können. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden hier meine Situation zu schildern und hoffe hier wertvolle Tips zu erhalten.

Ich bin 23 Jahre alt und seit 5 Tagen leider nicht mehr mit meiner Ex zusammen. Unsere Beziehung dauerte ein wenig länger als 5 Jahre. Sie hat hauptsächlich Schluss gemacht weil sich ihre Gefühle für mich verändert haben. So hat sie es mir auf jeden fall gesagt. Ich denke sie hat noch Gefühle für mich aber nicht mehr im gleichen Ausmass wie am Anfang. Ihre Gefühle haben sich verändert weil ich sie immer wider mit den gleichen oder ähnlichen Sachen enttäuscht und dadurch auch Verletzt habe und ich denke durch das hat sie sich mit der Zeit wie eine Schutzmauer aufgebaut um nicht nochmals verletzt zu werden. Ich bereue viele meiner Handlungen sehr und würde heute vieles anders machen. Trotzdem zerbreche ich mir nicht den Kopf darüber und verwende meine Energie lieber dafür sie wider zurück zu erobern. Mir sind in den letzten Tagen die Augen geöffnet worden und ich habe mich stark verändert, ich habe jetzt wirklich gemerkt was wichtig ist und würde so gerne meine Energie in die Beziehung investieren und ihr beweisen das ich es jetzt endgültig begriffen habe und diesen Schritt auch aktiv mache.

Nun zur genauen Beschreibung der Situation: Wir sind leider über die Jahre nicht richtig vorwärts gekommen und haben uns zusammen nicht gross weiter entwickelt. Wir haben uns am Anfang wie am Ende unserer Beziehung ca 1x unter der Woche und 1-2x am Wochenende gesehen. Mit den Jahren wünschte sie sich mehr, sich mehr zu sehen, mehr gemeinsam zu unternehmen, neue Sachen auszuprobieren, mehr zusammen in den Urlaub, mehr füreinander da sein, eventuell bald zusammenziehen, mehr Überraschungen, mehr Romantik und das ich meinen Fokus mehr in die Beziehung lenke und weniger zu meinen Freunden, Party usw. In den Letzten 2 Jahren hat sie mir diesen Wunsch auch mehrfach gesagt, und betitelt das ihr das Wichtig ist. Ich habe dan immer gesagt das ich das verstehe und mich ändern werde, habe das auch manchmal gemacht aber immer in einem kleinen Ausmass und bei weitem nicht genug. Zudem bin ich dan mit der Zeit wider in mein altes Schema zurück gerutscht und habe sie immer wider vernachlässigt bis wir wider die gleiche Diskussion hatten und dan ging das spiel wider von vorne los. Ich habe immer Freunde Party vorgezogen, habe praktisch jeden Tag gekifft, am Wochenende gesoffen, wurde durch das auch immer wider zum Langweiler. Wenn wir uns getroffen haben wollte ich meistens lieber mit ihr zusammen zuhause im Bett Serien gucken als irgend etwas zu unternehmen, wenn sie mich fragte ob ich mit ihr einen Tanzkurs besuche habe ich immer abgelehnt anstatt meinen Mann zu stehen und mal was neues auszuprobieren und über meinen Schatten zu springen und etwas zu machen was ich eigentlich nicht gerne mache, sie jedoch schon, habe mich zu wenig für ihre hobbies interessiert, als sie mich fragte ob wir bald zusammen ziehen sollen habe ich geantwortet dass ich zuerst eine WG mit Freunden haben will bevor ich mit ihr zusammenziehe. Also eben im grossen und ganzen immer Freunde und andere Sachen ihr vorgezogen. Sie hat mir wirklich viele Chancen gegeben mich zu ändern und wir hatten ein par Gespräche wegen dem Thema und trotzdem ist es dan mit der Zeit immer wider gleich rausgekommen. Ich denke das lag auch zum teil am kiffen. Es macht aus dir ein gleichgültiger, fauler, bequemer Sack ohne Selbstvertrauen, ohne Ideen und benebelt deine Sinne, sodass dir nach einiger Zeit immer wider die gleichen Fehler unterlaufen. Vor 3,5 Wochen haben wir dan geredet und sie hat mir gesagt das sie sich nicht mehr sicher ist mit uns und Zeit für sich braucht, Zeit braucht um sich klar zu werden was sie will. In dieser Zeit habe wir uns nicht gesehen und ich habe ihr fast Täglich geschrieben und mein herz ausgeschüttet und gesagt was ich für sie empfinde und das ich mich jetzt ein für alle mal so verändern werde wie sie sich das wünscht. Ich habe auch von mir aus gesagt das ich mit dem Kiffen aufhöre und mit ihr zusammen ziehen will, ich habe ihr auch Überraschungen gemacht usw. Trotzdem hat sie eben vor 5 Tagen mit mir Schluss gemacht und gesagt sie könne mir einfach keine Chance mehr geben ich habe sie zu viel mit immer den gleichen Sachen enttäuscht und sie kann mir das jetzt nicht mehr glauben wenn ich sage ich verändere mich jetzt, weil sie das schon so viel mal von mir gehört hat, aber es eben immer und immer wider zur gleichen Situation gekommen ist. Ich habe sie danach mit Tränen im Gesicht angebettelt mir noch eine allerletzte Chance zu geben und mir die letzt Möglichkeit zu geben, ihr zu zeigen das ich es jetzt wirklich ein für alle mal begriffen habe, habe ihr gesagt das ich nicht ohne sie kann( eigentlich genau das was man nicht machen sollte weil man dan eigentlich nur noch Bemitleidenswert aussieht). Trotz meiner Bettelei ist sie bei ihrer Entscheidung geblieben. Trotz oder genau wegen dieser Trennung habe ich mich stark verändert, habe aufgehört zu kiffen, zu rauchen, treibe fast täglich Sport, trinke viel weniger Alkohol, mache Yoga (Das macht sie auch seit mehreren Monaten), unternehme wider mehr, wirke selbstbewusster, und arbeite Stark an meinem Charakter, versuche allgemein ein besserer Mensch zu werden, eine gute Ausstrahlung zu haben, dinge zu machen und nicht nur zu sagen, hilfsbereit zu sein, meinen Mitmenschen zu helfen und diese zu schätzen, und vor allem mich stark darauf zu konzentrieren meine grosse Liebe wider zurück zu holen. Ich war wirklich dumm und bereue es zutiefst das ich diesen Wandel erst jetzt unternommen habe.

Seit der Trennung habe ich ihr noch 1x geschrieben das ich nicht aufgeben werde um sie zu kämpfen und das wir durch die Trennung mit dem was war Abschliessen können und hoffentlich wider einmal zueinander finden. Ich habe auch noch geschrieben das ich auf sie warten werde und ihr die Zeit gebe die sie braucht. Eine Antwort darauf habe ich bis heute nicht bekommen.
Am Abend des selben Tages bin ich dan im Internet auf mehrere Ratgeber gestossen, wie man seine Ex zurück holen kann. Ich habe mich dan in den Folgenden Tagen intensiv damit beschäftigt, viel gelesen, Videos geschaut und mit freunden geredet die auch schon in ähnlichen Situationen waren.

Ich habe begriffen das jetzt am Anfang eine Kontaktsperre wichtig ist und ich ihr den Freiraum den sie braucht lassen muss und vor allem ihre Entscheidung respektieren muss.
Jetzt zu meinen Fragen: Wie lang soll ich die Kontaktsperre etwa durchziehen? Ich habe Angst wenn ich das zu lang mache, dass ihre Gründe warum sie mich verlassen hat sich noch mehr bestätigen weil im grossen und ganzen kann man ja sagen das ich einfach zu wenig Zeit für sie und für die Beziehung investiert habe und mir alles andere immer wichtiger war. Und dieses Gefühl möchte ich ihre jetzt eigentlich nicht mehr vermitteln. Weil ich ihr ja gesagt habe ich werde um sie kämpfen und wenn dan trotzdem nichts von mir kommt habe ich Angst das sie dan nur noch sicherer wird mit ihrer Entscheidung.
Wie soll ich nach der Kontaktsperre am besten weitermachen?
Wie soll ich mich verhalten falls sie mir in der Zeit der Kontaktsperre schreibt?
Sonst noch andere guten Tips die mir in meinem Fall helfen könnten. Bin dankbar für alles.

Mir ist diese ganze Sache wirklich sehr sehr wichtig und ich möchte alles richtig machen und mir die bestmöglichen Chancen erarbeiten.
Ich bin seit der Trennung mit Herz und Seele damit beschäftigt sie wider zurück zu erobern und will alles in meiner Macht stehende dafür unternehmen.

Ich wäre um jeden Tip oder um jede kleine Anregung/ Erfahrungen sehr dankbar.

Liebe Grüsse
eproductions
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 15:01

Zurück zu Den bzw. die Ex zurückgewinnen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast